Aufgaben

Der BBK in Bremen ist ein Zusammenschluss von professionellen Bildenden Künstler*innen aus den Bereichen Zeichnung, Grafik, Malerei, Bildhauerei, Objekt, Fotografie, Film, Konzept, Künstlerische Forschung, Installation und Performance.

Die Aufgaben und Ziele des BBK sind

  • die berufsständischen Interessen u.a. im Hinblick auf die wirtschaftliche Lage und die soziale Sicherung gegenüber der Politik und Verwaltung zu vertreten
  • die Arbeitsbedingungen der Künstler*innen zu verbessern
  • die Tätigkeit professioneller Künstler*innen der Region in Bremen und außerhalb Bremens bekannt zu machen
  • den Austausch mit Künstler*innen im In- und Ausland zu fördern
  • die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern zu unterstützen
  • in lokalen Netzwerken zusammen mit den Kolleg*innen aller künstlerischen Sparten wie der Darstellenden Kunst, der Musik, des Films und Literatur für die Bildende Kunst zu agieren
  • den Austausch und die Zusammenarbeit mit dem BundesBBK und den Landesverbänden zu pflegen

Der Berufsverband wird vom Senator für Kultur gefördert.