Suche

Stipendien

Wir weisen darauf hin, dass eingehende Ausschreibungen in der Regel nicht geprüft werden können und stets ohne Gewähr veröffentlicht bzw. weitergeleitet werden.
Wir bitten Sie folglich, vor Abgabe von Bewerbungen mit den ausschreibenden Institutionen oder Vereinen Kontakt aufzunehmen.

Neue Ausschreibungen werden in chronologischer Reihenfolge nach dem Bewerbungsschluss eingefügt.

 

Wohn- und Arbeitsstipendien in der Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode

Die Gemeinde Stuhr unterhält im historischen Mühlenensemble in Stuhr-Heiligenrode mit Un- terstützung des Landes Niedersachsen eine Künstlerstätte mit Wohn- und Arbeitsräumen zur Förderung des künstlerischen Schaffens. 
Die Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode soll Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern aus Bre- men und Niedersachsen aus dem Bereich Bildende Kunst dienen. Sie sollen die Möglichkeit erhalten, in geeigneter Umgebung ohne große wirtschaftliche Belastung künstlerisch wirken zu können. 
Hier können jeweils zwei Künstler*innen parallel wohnen und arbeiten.

Gemeinde Stuhr

Blockener Straße 6

28816 Stuhr

Tel. 04 21/56 95-244 (Nicole Sprich)
Fax 0421/56 95-296
Mail: n.sprich@Stuhr.de

Der Beginn des Stipendiums ist für den 1. August bzw. 1. Dezember vorgesehen. 


Alle Infos unter https://www.stuhr.de

Artists in Residence 2025

Das Centro Internazionale per la Scultura / CIS ist eine neue Institution im Val Lavizzara im Kanton Tessin, die 2021 eröffnet wurde.
Das CIS stellt jedes Jahr fünf Ateliers für ausgewählte Künstler/innen  zur Verfügung und betreibt die einzige Kunsthalle für zeitgenössische Kunst im Maggiatal.
Das CIS wird von der «Fondazione Internazionale per la Scultura» geleitet und widmet sich der dreidimensionalen Kunst in all ihren Formen.

Das Angebot vom CIS ist einzigartig in der Schweiz und in Europa. Die TeilnehmerInnen an unserem Residenzprogramm werden von einer transdisziplinären Expertenjury ausgewählt die unabhängig vom Stiftungsrat agiert.

Alle Infos unter: https://www.centroscultura.ch/de/call-for-entries